20.05.2018 | Fachklinik und Tagesklinik am Weinberg | Stellenangebote

Pflegefachkräfte (m/w und div.) in Voll- oder Teilzeit

Das Evangelische Zentrum für Altersmedizin umfasst eine Fachklinik mit Tagesklinik, ein Seniorenzentrum, eine Kurzzeitpflege, die Beratungsstelle „Rund ums Alter“ und ein ausführliches Lehrangebot für alle in der Geriatrie tätigen Berufsgruppen.

Für unser Fachkrankenhaus mit 100 Klinikbetten suchen wir

Pflegefachkraft (m/w und div.) in Voll- oder Teilzeit

Ihre Aufgaben

  • Pflegefachliche und individuelle Betreuung unserer Patienten oder unserer Kurzzeitpflegegäste
  • Umfassende Angehörigenberatung
  • Engagierte Arbeit im multiprofessionellen Team
  • Aktive Teilnahme an Teamsitzungen
  • Qualifizierte Dokumentation des Pflegeprozesses

Wir wünschen uns

  • Mitarbeiter mit hoher sozialer Kompetenz
  • Einfühlungsvermögen gegenüber älteren Menschen und ihren Angehörigen
  • Eigenverantwortliches Handeln und Teamfähigkeit
  • Motivation zur Weiterentwicklung bestehender Prozesse

Was wir bieten

  • Angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten und kollegialen Team
  • Fortschrittliches Arbeiten mit QM-Standards
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach AVR DW Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
Wenn Sie Interesse haben, in einem modernen Krankenhaus für Altersmedizin in der schönen Stadt Potsdam
zu arbeiten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Pflegedirektorin Dietlind Jander
Klinik-Betriebsgesellschaft Am Weinberg gGmbH
Weinbergstr. 18 – 19, 14469 Potsdam
d.jander@altersmedizin-potsdam.de

 

 

Datenschutzerklärung zu Bewerbungen

1. Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Das Evangelische Zentrum für Altersmedizin (im Folgenden als „wir“ bezeichnet) ist Verantwortlicher im Sinne der EU Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“).

2. Datenschutzbeauftragter

Zu allen mit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten und mit der Wahrnehmung ihrer Rechte gemäß der DSGVO im Zusammenhang stehenden Fragen können Sie unseren Datenschutzbeauftragten zu Rate ziehen.

3. Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Sie für den Zweck Ihrer Bewerbung für ein Beschäftigungsverhältnis, soweit dies für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses mit uns erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist dabei § 26 Abs. 1 i.V.m Abs. 8 S. 2 BDSG.
Weiterhin können wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten, soweit dies zur Abwehr von geltend gemachten Rechtsansprüchen aus dem Bewerbungsverfahren gegen uns erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist dabei Art. 6 Abs. 1, Buchstabe f DSGVO, das berechtigte Interesse ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).
Soweit es zu einem Beschäftigungsverhältnis zwischen Ihnen und uns kommt, können wir gemäß § 26 Abs. 1 BDSG die bereits von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses weiterverarbeiten, wenn dies für die Durchführung oder Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses oder zur Ausübung oder Erfüllung der sich aus einem Gesetz oder einem Tarifvertrag, einer Betriebs- oder Dienstvereinbarung (Kollektivvereinbarung) ergebenden Rechte und Pflichten der Interessenvertretung der Beschäftigten erforderlich ist.

4. Welche Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir?

Wir verarbeiten Daten, die mit Ihrer Bewerbung in Zusammenhang stehen. Dies können allgemeine Daten zu Ihrer Person (wie Namen, Anschrift und Kontaktdaten), Angaben zu Ihrer beruflichen Qualifikation und Schulausbildung oder Angaben zur beruflichen Weiterbildung oder andere Angaben sein, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung übermitteln. Im Übrigen können wir von Ihnen öffentlich zugänglich gemachte, berufsbezogene Informationen verarbeiten, wie beispielsweise ein Profil bei beruflichen Social Media Netzwerken.

 


Stellenanzeige_Pflegefachkraefte_A4.pdf


zurück